Einsatz 8 - Person eingeklemmt auf der AÖ35

Die Feuerwehren Winhöring und Töging a. Inn wurden am 23.01.2017, gegen 18:22 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit zwei  PKW auf die AÖ35 bei Unterhart gerufen.  Laut ersten Angaben der Polizei war eine Vorfahrtsmissachtung Ursache des Unfalls.

 

Drei Fahrzeuginsassen wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser transportiert werden.

 

Die Feuerwehr Winhöring und Töging a. Inn sicherten die Einsatzstelle und errichteten eine Umleitung.  Zudem wurden auslaufende Betriebsstoffe durch die Feuerwehr gebunden. Nach dem Abtransport der verunfallten Fahrzeuge, wurde die Kreisstraße durch den Straßenmeister noch gesalzen und für den Verkehr wieder freigegeben.

Einsatz-Nr.: 8
Datum/Uhrzeit: 23.01.2017 / 18:22 Uhr
Ort: Töging a. Inn, Unterhart AÖ 35
Alarmmeldung: Verkehrsunfall Person eingeklemmt
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1, LF16/12, HLF20/16GW-L1 + VSA, MZF
Sonstige Kräfte FFW Winhöring, KBM Grabmaier, HvO Töging a. Inn, BRK Rettungsdienst , Polizei