Neuigkeiten - Blog



Kinder mussten „brennendes“ Haus löschen

Die Freiwillige Feuerwehr Töging a. Inn veranstaltete im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Töging a. Inn eine Feuerwehrolympiade.

mehr lesen

Einsatz 72 - umgestürzte Hochspannungsleitung

Eine Anforderung über Telefon, da die Leitstelle zu dem Zeitpunkt nicht erreichbar war. Lage vor Ort beim Eintreffen: zwei zum Teil umgestürzte 20000 Volt Hochspannungsmasten, die auf mehrere Häuser zu stürzen drohten.

Als akute Maßnahme wurde eine Räumung der betroffenen Häuser durch den Einsatzleiter Thomas Weggartner angeordnet. Alle Bewohner wurden aus den Häusern geholt und über den Sachstand informiert.

Die Bewohner wurden, vor Ort, von der Feuerwehr betreut und nach Rücksprache mit dem Energieversorger auf eine bevorstehende Evakuierung hingewiesen.

mehr lesen

Wasser ohne Ende

Zur letzten Jugendübung am Mittwoch wurde sich früh getroffen. Viel Arbeit stand auf dem Plan. Unsere neueste Errungenschaft im Fuhrpark, die Hochwasserpumpe, stand auf dem Übungsplan.

Eine Stunde früher als sonst, traf man sich im Feuerwehrhaus, um die Gerätschaften vorzubereiten und auf die Fahrzeuge zu verladen. Dann ging es auch schon los zum Unterwasserkanal. Ausgerüstet mit Schwimmwesten machten sich unsere Jugendlichen ans Werk.

So galt es, die Pumpe in Stellung zu bringen, Saugschläuche ins Wasser zu werfen und Schläuche zur Wasserfortleitung zu verlegen.

Die Jugendfeuerwehrler staunten nicht schlecht, als der 6-Zylinder-Dieselmotor startete und die Pumpe mit einer Förderleistung von 1000 m³ pro Stunde in Schwung brachte.

mehr lesen

Schwere Lasten

In der vergangenen Jugendübung erlernten die Jugendlichen den Umgang mit unseren beiden Greifzügen. Da in unserer Feuerwehr zwei verschiedene Geräte verwendet werden, wurden Gebrauch, Unterschiede und technische Daten vermittelt. Auch etwas Physik musste sein. So wurden die Zugmethoden mit der losen und festen Rolle erklärt. Um die Verwendung der Geräte zu üben, wurde unser Schlauchwagen einen Berg hinaufgezogen. Auch mussten die Jugendlichen ihre Kraft beim Setzen eines Anschlagpunktes beweisen. Alle waren sichtlich begeistert, wie mit kleinem Gerät, Muskelkraft und Physik schwere Lasten bewegt werden können.

Große Einweihung

Vor kurzem fand im Töginger Feuerwehrhaus eine große Einweihungsfeier statt. Anlässlich der Neubeschaffung eines Mannschaftstransportwagens wurden weitere Fahrzeuge und Ausrüstung eingeweiht. In seiner Begrüßung betonte der Vorsitzende Christian Ortmeier den einmaligen Fall, dass in Töging insgesamt drei Fahrzeuge, eine Hochleistungs-Hochwasserpumpe und eine Öl-Wasserpumpe eingeweiht werden.

mehr lesen

Hoch hinaus!

In der gestrigen Jugendübung übten wir den Umgang mit den tragbaren Feuerwehrleitern. Um diese im Einsatz z.B. bei der Personenrettung schnell und sicher vornehmen zu können, bedarf es einiger Fachkenntnis. So wurde den Jugendlichen zuerst der Unterschied zwischen den verschiedenen Leiterarten die in der Feuerwehr verwendet werden erklärt. Es wurden Anstellwinkel, Traglast, Länge und Bauart anschaulich erläutert. Auch das richtige Aufstellen und Sichern von Steck- und Schiebeleiter wurde geübt. Im Anschluss an die Übung konnten sich alle Jugendlichen beim gemeinsamen Grillen stärken.

Getränkemarkt Prima unterstützt Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Töging a. Inn konnte sich vor kurzem über eine Spende in Höhe von 200 Euro freuen. Manuela Schwarz die Geschäftsführerin des Getränkemarktes bat an einem Samstagvormittag ihre Kunden das Trinkgeld für die Feuerwehr zu spenden.

mehr lesen

Impressionen Weinfest 2017

Feuewehr begrüßt neuen Erdenbürger

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Töging a. Inn konnten sich zusammen mit Sabrina und Eugen Kaier über ihren Nachwuchs freuen. Der kleine Daniel erblickte am 03.06.2017 um 7.39 Uhr zum ersten Mal das Licht der Welt. Bei seiner Geburt wog er 4.450 g, war 55 cm groß und hatte einen Kopfumfang von 39 cm.

 

mehr lesen

Willi Duschl feiert 50. Geburtstag

Vor kurzem konnte unser Feuerwehrkamerad Willi Duschl seinen 50. Geburtstag feiern. Deshalb lud er die Feuerwehrkameradinnen und – kameraden zu einer kleinen Feier ins Stüberl des Feuerwehrgerätehauses ein.

 

Der Vorsitzende des Feuerwehrvereins Christian Ortmeier sprach dem Jubilar stellvertretend für die gesamte Mannschaft der Wehr die besten Glückwünsche zu seinem runden Geburtstag aus. Zusammen mit seinem Stellvertreter Sascha Snajder und den beiden Kommandanten Thomas Weggartner und Markus Rietschl, überreichte der Vorsitzende Christian Ortmeier einen Korb mit verschiedenen Köstlichkeiten.

 

Einsatz 35 - Brand eines landw. Anwesen

Am Freitag wurden wir gegen Mitternacht zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens nach Niedertaufkirchen gerufen. Mit Hilfe mehrerer Strahlrohre und dem Gelenkmast errichteten wir eine Widerstandslinie, um eine weitere Brandausbreitung zu verhindern. Bei den Löscharbeiten wurden von uns sechs Trupps unter schwerem Atemschutz eingesetzt.

mehr lesen

Feuerwehr schneidet bei Stadtmeisterschaft mit gutem Ergebnis ab

Die Freiwillige Feuerwehr Töging a. Inn nahm, wie auch bereits in den vergangenen Jahren, mit den meisten Mannschaften an den Stadtmeisterschaften im Stockschießen teil. Die Wehr stellte zwei Damenmannschaften und die drei Herrenmannschaften. Die beiden Stadtmeistertitel aus dem vergangenen Jahr konnten leider nicht verteidigt werden.

mehr lesen